6. Swiss Speedminton Open

Evi, Thorsten und Eddy machten sich am 27.11.2010 auf den Weg in die Schweiz, um bei den 6. Speedminton Open in Aarau anzutreten, die vom Speedminton Club Gekkos Rohr veranstaltet wurden.

Thorsten und Eddy konnten sich in der Gruppenphase durchsetzen, Evi konnte sich trotz hart umkämpfter Spiele und guter Leistung leider nicht für die Finalspiele qualifizieren.

Im Achtelfinale musste sich dann auch Eddy nach einer Niederlage gegen den Ranglisten 2. aus der Schweiz, Dardan Uka, aus dem Turnier verabschieden und so ruhte alle Hoffnung auf Thorsten, der es im Viertelfinale mit Martin Peinsold, der Nummer 1 aus der Schweiz, zu tun bekam. Nach einem spektakulären Fight aber zufrieden mit seiner Leistung musste sich dann leider auch Thorsten geschlagen geben.

Das Turnier hat nicht zuletzt wegen der tollen Organisation und der guten Verpflegung riesigen Spaß gemacht und die nette Atmosphäre und die Unterbringung im Luftschutzbunker trugen ihren Teil zu einem unvergesslichen Wochenende bei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    wróżka (Montag, 28 November 2016 16:43)

    większość

  • #2

    Tutaj (Dienstag, 29 November 2016 12:17)

    podmieniając

  • #3

    telefon rozkoszy (Mittwoch, 30 November 2016 02:35)

    ferroskopowy

  • #4

    psychic reading uk (Donnerstag, 29 Dezember 2016 11:52)

    intervened